Handschriftlich verfasste Manuskripte sind unfassbar viel Arbeit, klar. Wie viel Arbeit so ein Buch aber auch nach der Erfindung des Buchdrucks noch war, weiß man erst, wenn man es selbst ausprobiert hat. Unsere Autorin Teresa Teklić hat genau das getan und sich im Druckkunstmuseum Leipzig im Handsatz versucht.

Einmal selber Drucken

Handschriftlich verfasste Manuskripte sind unfassbar viel Arbeit, klar. Wie viel Arbeit so ein Buch aber auch nach der Erfindung des Buchdrucks noch war, weiß man erst, wenn man es selbst ausprobiert hat. Unsere Autorin Teresa Teklić hat genau das getan und sich im Druckkunstmuseum Leipzig im Handsatz versucht.

Mögen Sie bibliophile Bücher? Dann müssen Sie unbedingt in diesem Buch blättern! Es zeigt, wie kompliziert das Druckhandwerk war, ehe der Offset-Druck das Publizieren zu einem Kinderspiel machte. Gessners Kompendium enthält alles, was man wissen musste, um Bücher mit beweglichen Lettern herzustellen.

Was es über den Buchdruck zu wissen gibt

Mögen Sie bibliophile Bücher? Dann müssen Sie unbedingt in diesem Buch blättern! Es zeigt, wie kompliziert das Druckhandwerk war, ehe der Offset-Druck das Publizieren zu einem Kinderspiel machte. Gessners Kompendium enthält alles, was man wissen musste, um Bücher mit beweglichen Lettern herzustellen.

Unsere Bibliotheken

Pellentesque sed dictum arcu. Donec ut tellus quis justo suscipit lobortis mollis nec erat. Sed et eros leo. Phasellus varius ligula nulla, eget aliquet nisl pulvinar eu.

Bookophile

Wir über uns

Bookophile ist die Idee von Jürg Conzett und Ursula Kampmann. Sie wurde geboren in der neu errichteten Bibliothek des MoneyMuseums, aus der gemeinsamen Überlegung heraus, wie wir unsere Liebe zu Büchern anderen übermitteln könnten.

Bookophile

Wir über uns

Bookophile ist die Idee von Jürg Conzett und Ursula Kampmann. Sie wurde geboren in der neu errichteten Bibliothek des MoneyMuseums, aus der gemeinsamen Überlegung heraus, wie wir unsere Liebe zu Büchern anderen übermitteln könnten.