Was sagt uns die Literatur über die Zukunft? Wie stellen sich SchrifstellerInnen zukünftiges Leben auf der Erde vor? Die neue Sonderausstellung im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek könnte angesichts der Corona-Krise nicht aktueller sein.

Utopien und Apokalypsen. Die Erfindung der Zukunft in der Literatur

Was sagt uns die Literatur über die Zukunft? Wie stellen sich SchrifstellerInnen zukünftiges Leben auf der Erde vor? Die neue Sonderausstellung im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek könnte angesichts der Corona-Krise nicht aktueller sein.

Im 19. Jh. wurden die Altertumswissenschaften begründet. Die Grundlagen für Forscher wie Mommsen oder Curtius legten zunächst Lehrer wie E. Th. Hohler, die ihre bildungs- und bildhungrigen Schüler mit illustrierten Einführungswerken in die richtige Richtung schubsten.

Bilderbuch als Bildungsbuch

Im 19. Jh. wurden die Altertumswissenschaften begründet. Die Grundlagen für Forscher wie Mommsen oder Curtius legten zunächst Lehrer wie E. Th. Hohler, die ihre bildungs- und bildhungrigen Schüler mit illustrierten Einführungswerken in die richtige Richtung schubsten.

Unsere Bibliotheken

Pellentesque sed dictum arcu. Donec ut tellus quis justo suscipit lobortis mollis nec erat. Sed et eros leo. Phasellus varius ligula nulla, eget aliquet nisl pulvinar eu.

Bookophile

Wir über uns

Bookophile ist die Idee von Jürg Conzett und Ursula Kampmann. Sie wurde geboren in der neu errichteten Bibliothek des MoneyMuseums, aus der gemeinsamen Überlegung heraus, wie wir unsere Liebe zu Büchern anderen übermitteln könnten.

Bookophile

Wir über uns

Bookophile ist die Idee von Jürg Conzett und Ursula Kampmann. Sie wurde geboren in der neu errichteten Bibliothek des MoneyMuseums, aus der gemeinsamen Überlegung heraus, wie wir unsere Liebe zu Büchern anderen übermitteln könnten.