Preis für Nachwuchssammler

Der Verband Deutscher Antiquare, Organisator der Antiquariatsmesse Stuttgart, ist auf der Suche nach jungen Menschen, die Bücher, Graphiken, Autographen und sonstige Arbeiten auf Papier sammeln und lobt hierfür erstmalig einen Preis für die originellste oder überzeugendste, ihr Thema am besten darstellende Sammlung aus.

„Preis für Junge Sammlerinnen und Sammler 2020“

  • Der Preis ist verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro
  • Präsentation der Sammlung auf der Antiquariatsmesse Stuttgart 2020 (24.-26.1.2020)
  • Ein Jahr kostenfreie Mitgliedschaft in der Maximilian-Gesellschaft für alte und neue Buchkunst
  • Ein Jahr kostenfreies Abo der Zeitschrift „Aus dem Antiquariat“

Bewerbung

  • Sie sind höchstens 35 Jahre alt.
  • Sie sammeln zum Beispiel zu einem bestimmten Thema, einer Provenienz, einem Künstler oder Autor, aber es können auch Einbände, Handschriften, Plakate, Ephemera oder anderes sein.
  • Sie schicken an die Organisatoren eine Liste mit einer Beschreibung von mindestens 20 Objekten Ihrer Sammlung.
  • Sie beschreiben in einem kurzen Text Ihre Sammlung, bitte mit einigen Fotos, und die Gründe, weshalb bzw. wie Sie angefangen haben zu sammeln.

 

Einsendeschluss ist der 14. November 2019. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an den Verband Deutscher Antiquare.

Weitere Informationen finden auf der Seite der Stuttgarter Antiquariatsmesse.